Kontakt:
Pflegeheim Sunneguet
Schulstrasse 1
3662 Seftigen
T 033 346 62 22
F 033 346 62 20
info@sunneguet.ch

Pflege, Betreuung & Aktivierung > Aktivierung & Alltagsgestaltung > 15-Minuten-Aktivierung

15-Minuten-Aktivierung

 Dieser Therapiebaustein ist aus der "10 Minuten Aktivierung" von der deutschen Aktivierungstherapeutin Ute Schmidt-Hackenberg abgeleitet. Wir haben daraus die 15-Minuten-Aktivierung gemacht.

 

Menschen mit Demenz können sich oft kaum mehr als eine Stunde auf eine Aktivierungssequenz, wie zum Beispiel Vorlesen, konzentrieren. Dennoch sind auch bei Menschen mit Demenz Erinnerungen von Früher vorhanden, sie sind verschüttet.

 

Mit dieser kurzen Aktivierung versuchen wir, mit Gegenständen aus dem Alltag diese verschütteten Erinnerungen wieder zugänglich zu machen.

 

Diese Art der Aktivierung kann Singen von alten Liedern beinhalten, oder schauen mit unseren Bewohner/-innen Fotos an. Aber auch Ball spielen oder über Küchenutelsilien und Gewürzen sprechen, kann als 15-Minuten-Aktivierung deklariert werden.

 

Es geht darum ein kurzes Aufflakern von Erinnerungen und Emotionen zu erreichen, das Anwesend sein im Hier und Jetzt. Sich mit etwas beschäftigen können, die verschiedenen Sinne anzuregen; und 15 Minuten einen Bezug zur Welt zu schaffen.


Pflegeheim SUNNEGUET 
Impressum | Seite drucken | zum Seitenanfang

Unsere Website verwendet Cookies – so können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Beim Weitersurfen auf unserer Website erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.